Logo

Sonstige

 Der Stopperknoten

 Um ein Gleitflott auf eine bestimmte Angeltiefe einzustellen, bindet man auf die Hauptschnur einen Stopperknoten. Dieser ist so fest, daß er zwar auf der Schnur verschieblich ist, trotzdem aber das Flott sicher hält.

knoten_stopper_1.jpgknoten_stopper_2.jpg

Damit die Gleitpose nicht an der Stoppstelle durchrutscht, sichert man die Stelle durch eine frei auf der Schnur laufende Perle.

Der Spulenachsknoten

Der Spulenachsknoten sichert das Ende der Hauptschnur auf der Spulenachse der Angelrolle.

knoten_spulenachsknoten.jpg

Knoten stramm auf die Spulenachse knoten und Ende knapp kürzen.

 

Die Rutenringanbindung

Die Rutenringanbindung dient zum Befestigen von Rutenringen mit Fuß oder Steg an der Angelrute.

knoten_rutenringe_1.jpg
knoten_rutenringe_2.jpg
knoten_rutenringe_3.jpg




Ein Rutenringfuß wir provisorisch mit Klebeband auf der Rute fixiert und angewunden. Das kurze Ende wird mit unter die Hauptwindungen gelegt.

Nach etwa der Hälfte der Wicklungen legt man eine dünne Schnurschlaufe darüber und windet sie im weiteren mit ein.

Die Windungen werden zu Ende geführt und das verbliebene freie Ende durch die Schlaufe gefädelt, unter die Schnurwindungen gezogen und extrem kurz abgeschnitten. Schließlich wiederholt man den Vorgang am anderen Ringfuß. Eine Lackierung mit schnell trocknendem Bootslack sichert die Bindung zusätzlich.

 

 

 

TOPNEWS - WELT

TOPNEWS - Aktuelle Nachrichten der WELT TOPNEWS - WELT
  • Russland erzielt Erfolge im Osten, aber zahlt dafür einen hohen Preis
    Die Russen haben ihre Kräfte im Donbass massiv verstärkt und stehen kurz davor, zwei strategisch wichtige Städte in der Ostukraine einzukesseln. Doch dafür mussten sie an anderer Stelle bedeutende Abstriche machen. Das sagt viel über das, was Putin überhaupt noch erreichen kann.
  • Putin besucht erstmals in der Ukraine verletzte russische Soldaten
    Erstmals seit Kriegsbeginn in der Ukraine hat Wladimir Putin Gefreite der russischen Armee getroffen. Laut russischem Fernsehen fand der Besuch in einem Moskauer Krankenhaus statt. Mehr im Liveticker.
  • „Chaos-Tage im Hause Lambrecht“
    Lambrecht und ihr Führungsstab bringen Verbündete gegen sich auf, stiften Verwirrung über Nato-Beschlüsse – und sind damit beschäftigt, den Familienflug der Chefin in den Osterurlaub rechtlich zu begründen. Ihre Staatssekretärin macht derweil Diversity-Management zur Priorität.